Schlagwort-Archive: Philosophische Wintergespräche

Philowinter 2017: Achtsamkeit.

In unserem Gespräch übers Entschleunigen letzten Sonntag ist klargeworden, dass wir erst einmal die eigene Unruhe, die tausend Affen im Kopf, kennenlernen und aushalten müssen, wenn wir ruhiger und langsamer werden. Die Hektik, die tausend Dinge, die uns umtreiben, werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophischer Inselwinter, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entschleunigung: Den Moment entdecken…

… so habe ich den ersten Abend der diesjährigen Philowintergespräche genannt. Das Geheimnis der Entschleunigung ist natürlich, sich selber wieder ins HierundJetzt zu bringen, also: den gegenwärtigen Moment zu entdecken. „Present moment – wonderful moment“, sagt Chögyam Trungpa Rinpoche,  und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophischer Inselwinter | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Früher hätt ich Mitleid gehabt…

… sagte eine Teilnehmerin, als wir das Märchen vom „Liebsten Roland“ (Brüder Grimm) besprachen, in der letzten Sitzung der diesjährigen Philowintergespräche. Als letztes Märchen war der liebste Roland deswegen  so geeignet, weil viele Motive aus den vorhergehenden Gesprächen hier noch einmal auftauchten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophischer Inselwinter, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die HeldInnenreise: Ein Change-Modell

9.3.: Philosophisches Wintergespäch Joseph Campbell: Der Held mit den tausend Gesichtern Eine Theorie über den Monomythos, der in allen Geschichten steckt. 17h in den Räumen der Brücke e.V. in der Strandstr. 4G Das letzte Philosophische Wintergespäch dieses Jahres  widmet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophischer Inselwinter, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Philowintergespräch: Der Mann in der Bärenhaut

Unser erstes Philowintergespräch letzten Sonntag war ein sehr schöner Erfolg. Wir waren viele, die Brücke-Mitglieder freuten sich, und wir waren sehr gesprächig und lebendig, trotz einer gewissen Enge in dem neuen Raum, der uns fast nicht fassen konnte! Ich habe mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophischer Inselwinter | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Philowintergespräche: Literaturhinweise

Wer nachlesen mag, sich vorbereiten will oder schlicht nicht dabei sein kann, hier sind ein paar Literaturhinweise zu den Philosophischen Wintergesprächen: Campbells Theorie der Heldenreise, mit tausendundeiner Geschichte belegt, unterhaltsam und sehr erhellend: Joseph Campbell: Der Heros in tausend Gestalten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophischer Inselwinter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophische Wintergespräche 2012/13

Es wird auch diesen Winter wieder die Philosophischen Wintergespräche geben, gehostet (neudeutsch), wie seit sechs Jahren, von der Brücke e.V. in der Badestraße in Wyk. Mich interessieren in diesem Winter drei Themenfelder: Zum einen das neue Buch von Wilhelm Schmid: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar