Schlagwort-Archive: Hypomnemata

15.9.: Die Gedankengärtchen…

… sind eigentlich Schriftgärtchen und stehen auch nicht bei A., sondern bei Plato: „(Wer vom Gerechten, Schönen und Guten Erkenntnis besitzt, wird) die Schriftgärtchen (…) nur Spieles wegen, wie es scheint, besäen und beschreiben. Wenn er aber schreibt, um für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophischer Inselsommer | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar