Archiv der Kategorie: Ich lese grade…

Ich lese grade… immer mehrere Bücher gleichzeitig und manche Bücher mehrfach. Und manchmal muss ich einfach Bücher empfehlen. Dafür gibts: Ich lese grade…

Usche Meuche: Heiratsantrag und Kamelhaarpuschen

Usche Meuche: Heiratsantrag und Kamelhaarpuschen. Föhrer Erinnerungen.  Husum Verlag, Husum 2015 Das Bild auf dem Cover hat Usche gemalt, es zeigt den Platz in Wyk, an dem sie aufgewachsen ist. Erscheint Anfang Juli!

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., SchreibWerkstatt | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Indolence leads to industry

Der Idler, Tom Hodgkinsons Magazin, wird von Donald gelegentlich weitergebildet, zum Thema Müßiggang, Nichtstun. Daher wohl deren neuste epiphany: „Idlers do not spend all their time sitting around doing nothing. In fact, idleness leads to thinking. Thinking leads to ideas. Ideas lead … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., Philosophischer Inselsommer | Hinterlasse einen Kommentar

… damit du es nicht wieder zu Dir nimmst!

Schreibwerkstatt mit AsylbewerberInnen: Das Buch von Pennebaker und Evans über Expressive Writing hatte mich sehr bestärkt, ein solches Angebot im Rahmen der vhs Foehr zu machen. Es ging mir um die heilsamen Qualitäten, die das Schreiben haben kann, wenn es Herausforderungen zu bewältigen gilt.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., SchreibWerkstatt | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der holde Frühling lenzt…

… und hier, als Gruß an den Friiskfunk, der mich in vier Wochen wieder bei sich haben  will, dann auch mit ein paar Rezepten aus meinem Inseltagebuch: das Gedicht, das ich in der heutigen Sendung vorgelesen habe. Wenn der holde Frühling lenzt… Wenn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

…the silliest stuff… morgen um 17h im Kaminzimmer

Morgen ist Shakespeare, der Mittsommernachtstraum, und während Harold Bloom meint, Shakespeare habe das Menschliche erfunden (Harold Bloom: Shakespeare. The Invention of the Human. Riverhead Books, New York 1998), kommt es mir manchmal so vor, als hätte sich Shakespeare das Leben erfunden. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

I scorn to change my state with kings.

Wenn ich heute nichts anderes getan hätte, als Rufus Wainwright zuzuhören, wie er Shakespeares Sonnet 29 singt, dann wäre es schon ein  gelungener Tag gewesen. https://www.youtube.com/watch?v=ngk4sRQ2C-Y

Veröffentlicht unter Ich lese grade... | Hinterlasse einen Kommentar

Zu kalt für Salat… also Ingwermöhrchen in HonigRosmarinButter, Rote Beete mit Marmeladenvinaigrette und Lauchquiche

Wir nehmen die vorgekochten Roten Beete, und werfen sie für einen Moment in heißes Wasser. Dann wiegen wir sehr viel Petersilie fein und machen eine Vinaigrette:  Rote Träublesmarmelade aus dem gloriosen Sommer, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer. Die kommt über die warmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., Täglich einfach vegetarisch | 1 Kommentar

Soeben wieder erschienen: Kraftquellen

Unser Kraftquellenbuch ist soeben in der Wiederauflage erschienen: Claudia Fuchs, Rich R. Schmidt: Kraftquellen Persönliche Ressourcen für gute und schlechte Tage. Husum Verlag, Husum 2015 ISBN 978-3-89876-753-8 € 12,- Wenn Sie ein signiertes Exemplar möchten, schreiben Sie mir eine mail (unter Kontakt auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade..., Kraftquellen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freuden der Selbstwirksamkeit: Flaschenpost aus der Zukunft

Die neue Flaschenpost von Harald Welzers Stiftung FUTURZWEI ist da, und es geht um unsere globalisierte Zukunft,  rund um alles, was wir hierzulande konsumieren und nicht verantworten. Aber weil FUTURZWO immer positiv und selbstwirksam ist, gibt’s Wege in die geteilte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade... | Hinterlasse einen Kommentar

Staub. Zeit. Listen. Das Gute bleibt.

Das Arbeitszimmer muss entstaubt werden, entrümpelt, reformiert. Frau kann nicht immer nur Bücher kaufen und keine wegwerfen. Aber da fängts schon an: ich kann keine Bücher wegwerfen. Manche kann ich rotieren, in die Klinik, in die Patientenbibliothek, z.B. Krimis, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich lese grade... | 1 Kommentar