Monatsarchive: August 2017

Skrupelloses Schreiben: vhs-Schreibwerkstatt im Januar 2018

Die vhs Föhr in Gestalt der unermüdlichen Karima Meynköhn stellt grade ihr Programm für 2017/2018 zusammen. Von einer Veranstaltung weiß ich schon: Schreibwerkstatt: Skrupelloses Schreiben Eine dreistündige Schreibwerkstatt, in der manche Möglichkeiten des Schreibens als Lebenskunst entdeckt werden können. Um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eleganz und Unverfrorenheit

Es erfordert eine gewisse Unverfrorenheit, sich einzufädeln in eine Umgebung, die nicht für eine vorgesehen war. Wer über die notwendige Portion Eleganz verfügt, kann das aber cool und lässig durchziehen. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Skrupelloses Schreiben: Den Körper schreiben

Wir können uns mit unserem Schreibbuch jederzeit und überall hinsetzen, -stellen, -legen oder lagern, wo wir ein paar Minuten in Ruhe sein können. Dann richten wir unser Ohr nach innen: Den Körper schreiben Wir gehen unseren Körper systematisch durch mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kraftquellen, SchreibWerkstatt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Skrupelloses Schreiben: z.B. Hörschreiben

Manchmal sind wir blockiert.Wir wollen schreiben und es geht nicht, kein Wort will sich finden und kringeln fühlt sich doof an. Das nennt man Widerstand. Dann können wir dem Widerstand nachgeben und das Vorhaben aufgeben, oder wir finden einen Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, SchreibWerkstatt | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Tagebuch schreiben… skrupellos am besten.

… das geht natürlich auch ambulant, am Meer zum Beispiel, etwa in Dunsum, zum Sonnenuntergang gegen viertel nach 9, halb zehn. Aber das wo ist nicht entscheidend.  Eben fragte eine Freundin, wie sie loslegen solle, ob ich etwas raten könnte. Kann ich.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SchreibWerkstatt | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare