Philowinter 13.3.: Wassilissa die Wunderschöne

Wassilissa die Wunderschöne, ein russisches Volksmärchen, aufgezeichnet von Alexander Afanassjew

Der Segen der verstorbenen Mutter: eine Puppe als hilfreiche Begleiterin der trauernden Heldin auf dem Weg zu sich selbst.

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr wieder in der Brücke e.V. , Strandstraße 4G in Wyk.
Ich freue mich auf das letzte Märchen-Gespräch in dieser PhiloWintersaison der Brücke!

018

Dieser Beitrag wurde unter Philosophischer Inselwinter, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*