I scorn to change my state with kings.

Wenn ich heute nichts anderes getan hätte, als Rufus Wainwright zuzuhören, wie er Shakespeares Sonnet 29 singt, dann wäre es schon ein  gelungener Tag gewesen.

https://www.youtube.com/watch?v=ngk4sRQ2C-Y

280214 055

Dieser Beitrag wurde unter Ich lese grade... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*