Ich höre grade..

Im September 2012 vor Utersum… ein ganz altes Album von Van Morrison, sein bestes, wie ich finde: Poetic Champions Compose. Vieles davon ist live auf „A Night in San Francisco“, aber hier hat das angefangen.

Sehr jazzig, entspannt, melodisch, cool, wunderbare Saxophon-Linien. Der Soundtrack zum Freuen, Aufräumen, Sonne reinlassen, Erinnerungen aufkommen lassen, Osterworkshop Gestalt annehmen lassen. Den Frühling herbeiwünschen!    

Dieser Beitrag wurde unter Ich lese grade..., InselLebensGenüsse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*