Zucchinistreifen-Salat

Zucchini in längliche dünne Streifen schneiden und in Olivenöl mit Knoblauchzehen und Rosmarin anbraten. In einer Schale Goudawürfel anrichten. Balsamicoessig mit Honig, Pfeffer und Salz sämig rühren. Gebratene Zucchinistreifen incl. Öl und excl. Knoblauch über die Käsewürfel geben, mit der Sauce vermischen, kleingehackte Petersilie drüber streuen.
Schmeckt als halbwarmer Salat sehr gut mit Brot zum Hokkaidosüppchen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, InselRezepteGeschichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*